Veranstaltungen


Jahresprogramm Ananda Dham Ashram 2020

 

Wir laden dich herzlich ein und freuen uns auf dein Kommen!

Wir bitten dich um Anmeldung, sei es für eine Veranstaltung oder auch für einen Besuch im Ashram. 

 

Es kommen immer wieder neue Veranstaltungen hinzu.  

  

 

2020 

 

 

22. - 29. August 2020

Yoga-Retreat

Dies ist ein vertiefendes Seminar mit Haha-Yoga-Praxis und tiefen Einblicken in die Hintergründe der gesamten Yoga-Tradition

Mehr Hinweise findest du hier

 

 

Samstag, 5. September - Sonntag, 13. September 2020 

Stille-Retreat "Die Stille bewegt"

Eine ganze Woche tauchen wir ein in vollständige Stille. Eine intensive Möglichkeit der Selbstbegegnung und einem Zurückgeworfen-Sein auf die Innenwelt und einer Einkehr in den innersten Raum.

Mehr Hinweise findest du hier

 

 

Samstag, 3. - Sonntag, 11. Oktober 2019

Stille - Retreat mit Rasa-Literatur-Lesungen

 

dieses Retreat ist für Personen, die sich schon längere Zeit auf dem Bhakti-Weg befinden. Wir werden eintauchen in die wundervollen Stimmungen von Vraja-Bhakti, welche in den Bücher der Goswamis von Vrindavan für uns hinterlegt wurden. Diese bilden die Grundlage für Raganuga-Bhakti-Sadhana

 

19. - 25. Oktober 2020

Gemeinsame Holz-Seva Zeit

Wir werden gemeinsam eine Woche lang holzen, um das Heiz-Holz und Koch-Holz für ein ganzes Jahr dann wieder bereit zu haben. Es ist meditatives Arbeiten, das wir immer wieder einmal mit Kirtan und Meditationen unterbrechen.

Du bist da herzlich dazu eingeladen.

 

 

 

Samstag, 9. Januar 2021

Vedisch veganer Kochkurs

Ein eintägiges Intensiv-Seminar, in welchem man über die Hintergründe und Zubereitung-Arten der vedischen Küche eingeführt wird. 

An diesem Tag kochen wir 28 unterschiedliche feine Gerichte.

Mehr Hinweise findest du hier

 

 

 

23. Juni-4. Juli 2021

Visions-Suche-Seminar hier im Ananda-Dham Ashram  - "Schutzlos glücklich"

auf dem Weg zu deiner Bestimmung 4 Tage und 4 Nächte fastend und bar allen Schutzes sich der Wildheit der Natur anvertrauen.

mit Vraj Mohan und Krishna Chandra

weitere Informationen findest du hier