Der Verein Sanatana-Dharma


Sanatana-Dharma-Verein

 

Dieser Verein wurde im Jahre 2004 gegründet, um unterschiedliche nicht-institutionell getragene Bhakti-Projekte in der Schweiz zu unterstützen. Es wurden Bücher publiziert, viele Sadhus in die Schweiz eingeladen, die über Bhakti lehrten und die Faszination dafür teilten. Viele Menschen durften dadurch einen freien Zugang zu Bhakti-Yoga finden.

Zudem unterstützt dieser Verein gelegentlich auch den Ananda-Dham-Ashram für einige "Bau-Projekte" und finanziert manchmal auch Nahrungsmittel, die hochgeflogen werden müssen.

Der "Sanatana-Dharma-Verein" ist ein ganz kleiner, bescheidener und doch erfolgreicher Versuch über die Jahre hin, den Geist der ewigen Religio, des Sanatan-Dharma, und speziell der Raganuga-Bhakti, dem sich Leiten-Lassen von der leidenschaftlichen Gottesliebe, mitzutragen und lebendig zu halten.

Für jede Unterstützung, sei sie menschliches Wohlwollen oder durch Mithilfe, durch Beten oder auch finanziell, sind wir dankbar.

  

Für regelmässige Spenden oder Fragen (monatlicher Beitrag nach freiem Ermessen) bitte Manorama kontaktieren:

Kontakt: Manorama

email: manoram(at)gmx.ch

 

 

Vereinskonto Sanatana-Dharma

IBAN: CH51 0900 0000 1554 0176 4

Kontonummer: 15-540176-4

BIC: POFICHBEXXX

Bank: PostFinance AG, Mingerstrasse 20, 3030 Bern

Empfänger: Sanatana-Dharma, 8000 Zürich

 

Das deutsche Konto für Spenden aus Deutschland:

Alexandra Weber

comdirect Bank

IBAN: DE13200411440154376800

BIC: COBADEHD044 

 

 

Bücher, die vom Sanatana-Dharma-Verein (dem Trägerverein für freie Bhakti) unterstützt und gedruckt wurden:

 

 

 Den Ruf des Heimwegs hören, 52 Grundmeditation für jede Woche als ein Fundament des Bhakti-Yoga, von Krishna Chandra (2017)

 

 

 

Seelenerwachen Band 1, Wer bin ich? Erhebende Antworten aus den vedischen Schriften, von Jahnava Devi Dasi (2017)

 

 

 

Seelenerwachen Band 2, Der Weg des Bhakti-Yoga - Über die Kunst sich hinzugeben, von Jahnava Devi Dasi (2018)

 

 

 

Heiliges Studium ‚svadhyaya‘, Ein Leitfaden zur Herangehensweise an heilige Texte, von Krishna Chandra (2016)

 

 

Sri Ishopanishad, Eine Neu-Übersetzung mit Erläuterungen von Krishna Chandra (Neuauflage 2018)

 

 

 

Sri Hamsaduta, mit einer Einführung über das Verständnis von Lila, übersetzt von Krishna Chandra

 

 

 

Begegnung mit dem Namen Gottes, einführende Gedanken von Krishna Chandra (erscheint voraussichtlich 2018)

 

 

 

Vertrauliche Wahrheiten des Bhagavatam, von Bhaktivedanta Narayan Maharaj, übersetzt von Krishna Mayi (erscheint voraussichtlich 2018)

 

   

 

Alle Bücher sind erhältlich im Ashram