Mo

15

Jun

2009

Prem Prayojana im Ashram

liebe Freunde

Wirklichkeit wühlt auf.

Prem Prayojana Prabhu kommt zu uns.
Seine Darlegung des Krishnabewusstseins ist ein Erlebnis, eine Erschütterung. Jeweils Morgens und Abends wird er Vorträge geben und viel Bhajans singen.

Wir brauchen differenzierte Darstellung, um auf längere Zeit hinaus die Faszination für das Heilige aufrecht zu erhalten, denn Suche nach Wahrheit ist nie gleichzustellen mit dem Wiederholen und Rezitieren von Glaubensansichten.
Prem Prayojana hat unzählige Schriften aus dem Sanskrit, Hindi und Bengali übersetzt und er hat eine Feineinstellung in theologischen Ansichten bekommen, die sehr selten zu finden ist. Er spricht aus gelebter Verwirklichung.
Zu diesem Erlebnis möchten wir dich herzlich einladen in den Ashram im Tessin.


*Vom 18.  bis 23. Juni 2009
(Donnerstag bis Dienstag)

*
*
*
** Es ist nicht einfach, täglich in dieser Welt zu arbeiten, zu leben, und die konkrete Verwirklichung beizubehalten, nicht von dieser Welt zu sein.
Genau aus diesem Grund pilgert man an Orte, wo über Radha Krishna gesprochen wird... und dies wird unsere Identifikations-wolke lichten, die Eingenommenheit in die äussere Welt auflösen.
Die ursprünglichen Wünsche der Seele werden in der Ichfühlung mit einem materiellen Körper und dem Erdenumfeld, in dem man inkarniert ist, verfärbt und erscheinen nun als die unendlichen Hoffnungen und Wünschen innerhalb dieser Welt.
Krishnabewusstsein ist das Zu-Ende-Denken aller Sehnsüchte...

dir von Herzen verbunden
krishna candra

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

  • loading